Bericht zur Mitgliederversammlung 2018

Am Freitag, den 23. März fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Jochen Rebel begrüßte im Namen der Vorstandschaft die rund 70 anwesenden Mitglieder sowie den Ortsvorsteher. Nach einer Gedenkminute zu ehren der verstorbenen Mitglieder ging es zu den Berichten. Jochen Rebel informierte über die Arbeit des Vorstands sowie die Veranstaltungen des Jahres 2017. Danach informierte er die Mitglieder über die aktuelle Kassenlage des Vereins. Diese ist unverändert, auch nach den Investitionen zur Clubhausrenovierung geordnet. Rolf Eisenhuth und Gert Zorn in ihrer Funktion als Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung und schlugen der Versammlung die Entlastung vor. Weitere Berichte gaben Hannes Vetter für den Spielbetrieb der Aktiven, Stephan Ries über die Arbeit der Jugendabteilung Fußball und Conny Szilvas über die Aktivitäten im Kinderturnen ab. Anschließend gab es die Möglichkeit zur Aussprache zu den einzelnen Berichten. Ortvorsteher Georg Heitlinger informierte die Versammlung über die aktuellen kommunalpolitischen Themen in Rohrbach bevor er die Entlastung der Vorstandschaft übernahm. Bei Punkt 6 der Tagesordnung standen die Ehrungen auf dem Programm. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder mit einer Urkunde sowie der Silberne Ehrennadel geehrt; Ulrich Beindorf, Manuela Berneker, Frank Fröhlich, Sophie Heitlinger, Bernhard Hofstetter, Anette Muras. Für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten folgende Mitglieder eine Urkunde sowie die Goldene Ehrennadel; Dieter Gern, Elisabeth Konrad, Erwin Rebel, Barbara Rupp, Monika Wickenhäuser. Weitere 12 Mitglieder wurden für 45-jährige treue Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt. Dies waren im Einzelnen: Karlheinz Daiber, Rolf Eisenhuth, Ursula Gern, Anita Kraus, Liese Kraus, Emma Kunkel, Ursula Maierhöfer, Dieter Rebel, Walter Rebel, Gudrun Rupp, Anita Veith und Annemarie Zöller. Anträge waren bis zur Versammlung keine bei der Vorstandschaft eingegangen. Unter Punkt 8 standen die Neuwahlen auf dem Programm. Leider konnten die Positionen Schriftführer, Abteilungsleiter/in Fußball und Abteilungsleiter/in Turnen noch immer nicht besetzt werden. Alexander Fersch wurde in seinem Amt als 2. Kassier für weitere Jahre bestätigt. Ebenso haben sich Rolf Eisenhuth und Gert Zorn auch für das kommende Jahr bereit erklärt die Kassenprüfung zu übernehmen. Abschließend wurde unter dem Punkt Verschiedenes noch das 100-jährige Jubiläum im Jahr 2020. Hier soll sich kurzfristig ein Jubiläumsausschuss bilden um die Planungen für dieses Jubiläum voran zu bringen. Wer aus der Bevölkerung Lust und Interesse hat dabei mitzuwirken ist herzlich eingeladen. Kurz vor 22 Uhr beschloss Jochen Rebel dann die Versammlung und die Mitglieder stimmten noch das Vereinslied Schwarz und Weiß an.

Oktoberfest 2017 beim FC Badenia Rohrbach

Ein voller Erfolg war auch weder das diesjährige Oktoberfest des FC Badenia Rohrbach am 29.09.2017 in der Dreschhalle in Rohrbach. Die Gießhübler und die Players sorgten wieder für gute Stimmung. Bayrische Spezialitäten durften natürlich auch nicht fehlen.

Bei allen freiwilligen Helfern, sowie bei allen Besuchern und natürlich auch der Bands bedankt sich der FC recht herzlich. Wir hoffen auf weitere viele schöne Oktoberfeste beim FC.

Unter dem oben stehenden Link sind Bilder von der Veranstaltung zu finden.

Kerwe 2016

Zwei Tage volles Haus im FC Clubhaus beim traditionellen Kerwe-Essen. Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei Wilma und ihrem Küchenteam, den ehrenamtlichen Helfern sowie natürlich bei allen unseren Gästen und hoffen es hat in gewohnter Weise beim FC geschmeckt. So konnten wir unseren Beitrag zu dem toll organisierten Kerwe-Programm des Ortschaftsrats, der Vereine und Gewerbetreibenden bei einem herrlichen Kerwe-Wochenende leisten.

Kerwe-Essen beim FC Badenia Rohrbach

An der Rohrbacher Kerwe öffnet das FC-Clubhaus zum traditionellen Kerwe-Essen. Das weit über Rohrbach hinaus bekannte Küchen-Team um Wilma steht auch in diesem Jahr nochmals in unserer Küche und wird unsere Gäste in wohlbekannter Qualität bewirten. Neben dem klassischen Schnitzel wird es auch in diesem Jahr wieder Wild-Spezialitäten und ein Salatbüffet geben. Am Montag bieten wir zusätzlich traditionell Saueressen an. Das Clubhaus ist am Sonntag und Montag jeweils ab 11 Uhr geöffnet. Reservierungen sind bei Heinz Wormer (Tel. 7491) möglich. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Rückblick Oktoberfest

Tolle Stimmung und Gaudi waren angesagt beim diesjährigen Oktoberfest des FC Badenia Rohrbach am 30. September. Nach und nach füllte sich die Rohrbacher Dreschhalle ab 18:30 Uhr.

Weiterlesen: Rückblick Oktoberfest

Oktoberfest war grandios

Der FC bedankt sich bei allen Gästen des Oktoberfestes und natürlich auch bei den Helfern vor und hinter der Bühne ganz herzlich. Auch wenn der kaputte Zapfhahn einen perfekten Fassanstich durch OB Holaschke nicht zuließ, tat dies der Stimmung keinen Abbruch.

Weiterlesen: Oktoberfest war grandios

Kerwe-Essen am Sonntag, 19. Oktober

Der FC Badenia lädt recht herzlich zum Kerwe-Essen ins Clubhaus ein. Das Küchenteam um Chefin Wilma hat die altbekannten Spezialitäten vorbereitet. Neben Wildgerichten stehen u. a. auch Kalbsnierenbraten oder Zwiebelrostbraten auf der Speisekarte. Natürlich gibt es auch die berühmten selbstgemachten Salate. Reservierungen sind telefonisch unter 1387 möglich.
Wer erst am Samstag vorbestellen möchte, sollte im Clubhaus (8385) anrufen.

Oktoberfest

Bei freiem Eintritt hatten nicht nur Einheimische die Gelegenheit genutzt, einen unvergesslichen bayerischen Abend zu erleben. Überraschend war die hohe Altersspanne, die von drei bis unglaublich hohen 90 Jahren reichte.

Weiterlesen: Oktoberfest

Boule-Turnier war voller Erfolg

Die vielen Mühen vor dem diesjährigen Boule-Turnier des FC haben sich gelohnt. Für die Säuberung der Aschenbahn, das Vorbereiten der Spielfelder und die Organisation der Veranstaltung zeichnete Turnierleiter Heinz Fersch verantwortlich. 

Weiterlesen: Boule-Turnier war voller Erfolg

Ordentliche Mitgliederversammlung vom 28.03.2014

Gemeinsam mit 90 Mitglieder wurde die diesjährige Generalversammlung von Vorstandsmitglied Jochen Rebel eröffnet und die Beschlussfähigkeit festgestellt. Nach der Totenehrung zum Gedenken an unsere verstorben Mitglieder wurden die einzelnen Berichte des Vereins vorgestellt.

Weiterlesen: Ordentliche Mitgliederversammlung vom 28.03.2014