Mitgliederversammlung 2017


Am Freitag, den 31. März 2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des FC statt. Gut 75 Mitglieder fanden sich zur diesjährigen Versammlung im renovierten Clubhaus ein. Zunächst begrüßte Jochen Rebel die Anwesenden Mitglieder sowie im Besonderen unseren Ortsvorsteher Georg Heitlinger, die anwesenden Ortschaftsräte und Vereinsvorstände und unseren Ehrenvorsitzenden Anton Kraus.

Anschließend wurde den verstorbenen Mitgliedern des letzten Jahres gedacht. In den einzelnen Berichten informierte Jochen Rebel über die Aktivitäten im Jahr 2016 und die Arbeit des Vorstands sowie anschließend über die Finanzlage unseres Vereins. Danach gab Gert Zorn den Bericht der Kassenprüfer ab. Stephan Ries berichtete über die Aktivitäten und sportlichen Entwicklungen der Jugendabteilung und Trainer Robert Berg gab Einblicke in die sportliche Situation der aktiven Fußballer. Zu guter Letzt gab es einen informativen und ausführlichen Bericht von Conny Szilvas zum Kinderturnen beim FC und dem Sport mit besonderen Kindern.
Georg Heitlinger übernahm die Entlastung des Vorstands welche mit einer Gegenstimme von der Versammlung bestätigt wurde. Beim TOP 6 wurden langjährige Mitglieder des FC geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Josef Fröhlich, Melanie Kuhmann, Reiner Kuhmann, Andreas Rupp und Heinz Wormer geehrt. Zu Ehrenmitgliedern wurden für 45-jährige Vereinstreue Ulrich Kuhmann und Erwin Rupp zu Ehrenmitgliedern ernannt. Heinz Wormer wurde darüber hinaus noch für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Wirtschaftsausschuss geehrt. Anschließend fanden die Neuwahlen statt. Da der Vorstand neu zu wählen war übernahm Ortsvorsteher Georg Heitlinger die Sitzungsleitung und führte die Wahl durch. Die drei gleichberechtigen Vorstände Ulrich Beindorf, Jochen Rebel und Siegfried Weinert stellten sich für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Mit großer Mehrheit wurden sie in Ihren Ämtern bestätigt. Die Positionen Schriftführer und Abteilungsleiter/in Fußball und Turnen konnten leider erneut nicht besetzt werden. Unter Punkt verschiedenes wurde nochmals an das 100-jährige Jubiläum im Jahre 2020 und auf die dringliche Gründung eines Jubiläumsausschusses hingewiesen. Gegen 22 Uhr beendete Jochen Rebel die Versammlung und die Mitglieder stimmten in das Vereinslied „Schwarz und Weiß“ ein.

Termine

20.10.2018 17:00
Veranstaltungen
Kerwe 2018 Rohrbach