Meistertitel für die Reservemannschaft

Mission erfüllt könnte die Schlagzeile lauten. Vor der Runde wurde das Ziel für die Reserve ausgegeben, den Titel der Vorsaison zu verteidigen. Dies sollte nach 24 Spieltagen auch gelingen.

Am Ende hatte man 3 Punkte Vorsprung auf den hartnäckigsten Verfolger aus Kirchardt. Mit nur 2 Niederlagen und 3 Unentschieden bei 19 Siegen wurde die Saison erfolgreich beendet. Lediglich die vielen Spielabsagen der gegnerischen Teams waren ein kleiner Wehrmutstropfen. So fiel auch das letzte Saisonspiel aufgrund der Absage von TG Sinsheim aus. Kurzer Hand wurde ein internes Spiel organisiert und es konnten 20 Mann !! dafür aufgeboten werden. Am späteren Abend wurden noch die Meister-Shirts verteilt und ordentlich gefeiert.