FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

  • slider_02.jpg
  • slider_04.jpg
  • slider_03.jpg
  • slider_01.jpg

Rund 60 Mitglieder konnte Vorstand Jochen Rebel am vergangenen Freitag zur alljährlichen Mitgliederversammlung im FC Clubhaus begrüßen.

Nach der Begrüßung erhob sich die Versammlung, um den verstorbenen Mitgliedern des vergangenen Jahres zu Gedenken. Danach folgten die einzelnen Berichte. Jochen Rebel berichtete von der Arbeit des Vorstandteams mit den alljährlichen Veranstaltungen und dem sportlichen Höhepunkt des Jahres mit der Meisterschaft in der Kreisklasse A und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga Sinsheim. Anschließend informierte ebenfalls Jochen Rebel über die aktuelle Finanzsituation des Vereins, die geordnet ist. Nach dem Verlesen des Kassenprüfberichts, da beide Kassenprüfer verhindert waren, berichtete Hannes Vetter als Teammanager vom Spielbetrieb. Er ging hierbei nochmals auf die herausragende Saison 2017/2018 ein und gab einen Überblick über die aktuelle Situation der I. Mannschaft in der Kreisliga und der II. Mannschaft die ebenfalls in Konkurrenz spielt, in der Kreisklasse B2. Zum Abschluss der Berichte informierte Conny Szilvas wie gewohnt über die Aktivitäten und Sportstunden der Kinder und Jugendlichen beim FC. Ein Aushängeschild, der weit über die Ortsgrenze bekannt ist, ist der Sport für besondere Kinder mit Handicap, den Conny Szilvas schon seit einigen Jahren anbietet. Nachdem es keine Wortmeldungen zu den Berichten gab, übernahm Ortsvorsteher Georg Heitlinger die Entlastung des Vorstands und der Kasse. Auch in diesem Jahr gab es Ehrungen für langjährige Mitglieder beim FC. Für 25-Jahre Mitgliedschaft erhielt Edith Imhof eine Urkunde und eine Ehrennadel in Silber. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden mit einer Urkunde und der goldenen Ehrennadel folgende Mitglieder geehrt: Ernst Färber, Werner Kuhmann, Gisela Maierhöfer, Madalena Rebel und Hannelore Veith. Zu Ehrenmitgliedern (45 Jahre Mitgliedschaft) wurden Friedrich Antritter, Erika Fessner, Hermann Michels, Fritz Schiller und Siegfried Weinert ernannt. Anträge wurden keine an die Versammlung gestellt. Für den Punkt Neuwahlen kam nochmals Ortsvorsteher Georg Heitlinger ins Spiel. In diesem Jahr waren die Vorstände neu zu wählen. Die Wahlleitung übernahm Georg Heitlinger und die Versammlung bestätigte Ulrich Beindorf, Jochen Rebel und Siegfried Weinert einstimmig für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern. Danach übernahm wieder Jochen Rebel die Leitung der Versammlung. Erfreulicherweise konnte in der Versammlung mit Patrick Vetter noch ein neuer Schriftführer gefunden und gewählt werden. Zusätzlich wurden davor in der Jugendversammlung Philipp Frank und Rico Weinert als neue Jugendleiter gewählt. Weitere Positionen blieben wie auch in den vergangenen Jahren vakant. Anschließend beschloss die Versammlung eine umfangreiche Satzungsänderung einstimmig. Die neue Satzung kann nun auch auf der Homepage eingesehen werden. Unter dem Punkt Verschiedenes informierte Jochen Rebel über das bevorstehende Jubiläum im Jahr 2020 und dem geplanten Festwochenende vom 26.06.2020 bis 28.06.2020. Kurz nach 22 Uhr schloss Jochen Rebel die Versammlung und mit dem Vereinslied „schwarz und weiß“ und dem Badnerlied endete die diesjährige Mitgliederversammlung.

 

Auf dem Bild von links nach rechts: Jochen Rebel (Vorstand), Herrmann Michels, Madalena Rebel, Ulrich Beindorf (Vorstand), Ernst Färber, Fritz Schiller, Siegfried Weinert

Spiele

... lade Modul ...

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2019 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top