FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

Die Reserve des FC Badenia Rohrbach holte im Sommer zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft der Kreisklasse A Reserve-Staffel. Man blieb über die gesamte Runde ohne Punktverlust, jedoch wurden einige Spiele der Gegner abgesagt, sodass die Mannschaft unter dem Strich nur 14 Spiele absolvieren durfte.

Durch den Aufstieg der 1. Mannschaft spielt die Reserve in dieser Saison zum ersten Mal in Konkurrenz und läuft ab sofort in der Kreisklasse B2 auf. 17 Teams sind in dieser Klasse vertreten, was zu einem echten Mamutprogramm führte. Bereits jetzt wurden 18 Spiele absolviert, was bedeutet, dass in dieser Hinrunde vier Spiele mehr gespielt wurden, als in der gesamten vergangenen Runde.

Der Verlauf der Hinrunde ist eigentlich schnell erzählt. Gegen die Teams aus der unteren Tabellenhälfte zeigte sich der FC fast immer als bessere Mannschaft und gewann diese Spiele auch. Gegen die Spitzenteams der Liga gab es immer wieder einen Dämpfer. Der FC zeigte sehr gute Leistungen, konnte diese jedoch nicht konstant genug abrufen. Nach der Hinrunde steht man nun mit 31 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. Ein Torverhältnis von 42:36 Toren lässt sich ebenfalls gut lesen. Für das erste Jahr in Konkurrenz und für das oben genannte Mammutprogramm schlägt sich die junge Mannschaft sehr gut und wenn in der Rückrunde noch etwas konstanter die Leistung abgerufen werden kann, wird sich das Team, das von Reinhard Mall und Jochen Rebel betreut wird, auch noch tabellarisch verbessern.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2019 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top