FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

1. Mannschaft (2:1)

Drei wichtige Punkte erspielte und erkämpfte sich die FC Elf am vergangenen Sonntag. Am Ende konnte ein knapper 2:1 Sieg gegen TG Sinsheim eingefahren werden. Die ersten beiden guten Gelegenheiten hatte der FC in Person von Adrian Bilger. Zunächst konnte er nach einem Steilpass noch beim Torabschluss entscheidend gestört werden (5. Min.)

In der 11. Minute kam Bilger aus kurzer Distanz nochmals zum Abschluss, konnte den Torhüter der TG jedoch nicht überwinden. In der Folgezeit kam TG besser ins Spiel. Die Gäste kombinierten sich immer wieder gut durch. In der 13. Minute verfehlte ein Schuss nur knapp das Ziel. Eine Minute später geriet der FC dann in Rückstand. Porfireanu wurde nicht entscheidend gestört und vollendete mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern. In der 21. Minute sorgte Michael Kuhmann (8. Saisontor) mit einem verwandelten Foulelfmeter für den Ausgleich. Nach einem Steilpass von Kuhmann wurde Dennis Rebel vom gegnerischen Torhüter im Strafraum von den Beinen geholt. Rohrbach blieb durch Konter gefährlich, TG machte das Spiel. In der 34. Minute gelang dem FC dann die Führung. Adrian Bilger setze sich auf der rechten Seite gut durch. Seine Hereingabe verwertete Noah Stoiber (2. Saisontor) aus kurzer Distanz und markierte das 2:1. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich über weite Strecken das gleiche Bild. TG war optisch überlegen und hatte mehr Spielanteile, kam jedoch nicht zu zwingenden Torchancen. Der FC konterte, konnte seinerseits aber auch nicht einen weiteren Treffer zur Vorentscheidung markieren. So blieb es bis zum Schluss bei einer umkämpften Partie und Rohrbach brachte den knappen Sieg mit Einsatz und Geschick ins Ziel.

Für den FC auf dem Feld: Tim Öchsner - Henrik Maierhöfer, Robin Herrmann, Rico Weinert, Tobias Kraus - Adrian Bilger (74. Tassilo Herrmann), Jonas Stotz (55. Christian Auer), Christian Gräßle, Noah Stoiber (89. Kevin Weinert) - Michael Kuhmann, Dennis Rebel (90. Michael Faber)

 

2. Mannschaft (3:0)

Das Spiel der Reserve wurde bereits am Samstag von Türk Gücü Sinsheim abgesagt. Nach einer 0:12-Pleite in der Vorwoche bekam Türk Gücü an diesem Wochenende keine Mannschaft zusammen. Das Spiel wird damit mit 3:0 für den FC gewertet.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2019 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top