FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

VFB Eppingen II - FC Badenia Rohrbach 3:0

Leider konnte die FC Elf beim Auswärtsspiel in Eppingen auch keine Punkte ergattern.

Am Ende stand eine deutliche 3:0 Niederlage. Die Gastgeber gingen in der 18. Minute mit 1:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel kamen dann in der 57. und 59. Minute die spielentscheidenden Szenen. Zunächst konnte Eppingen auf 2:0 erhöhen und nur kurze Zeit später sah Kapitän Dennis Rebel die Rote Karte. Eine sehr harte Entscheidung des Unparteiischen nach einem Foul am gegnerischen Torhüter. Eine gelbe Karte wäre sicherlich die richtigere Entscheidung gewesen. In der letzten halben Stunde spielten die Eppinger das souverän herunter. Beierle erhöhte in der 67. Minute auf 3:0. Eine gefährliche Aktion hatte der FC noch durch einen Kopfball von Auer der zu unplatziert direkt auf den Tormann kam. Nun heißt es im nächsten Heimspiel Vollgas zu geben und die ersten Punkte der Saison einzufahren.

 

FVS Sulzfeld II - FC Badenia Rohrbach II 1:3

Auch im zweiten Saisonspiel konnte man sich schadlos halten und gewann ungefährdet beim FVS Sulzfeld II. Mit einem deutlich veränderten Kader und mit nur zwei Ersatzspielern ging es zum Auswärtsspiel in Sulzfeld. Durch einen frühen Doppelschlag in der 7. und 8. Spielminute konnte man früh die Weichen auf Sieg stellen. Zunächst war Fabian Häberle mit einem Kopfball nach Freistoßflanke von Philipp Frank erfolgreich. Danach erzielte Jan Wolf mit einem Schuss aus 16 Metern das 0:2 unter tatkräftiger Mithilfe des gegnerischen Torhüters. In der Folgezeit boten sich noch weitere Chancen, die ungenutzt blieben. In der 32. Minute erhöhte Fabian Häberle mit einem platzierten Flachschuss aus halbrechter Position auf 0:3. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie, Rohrbach tat nur noch das Nötigste. Bei konsequenterer Spielweise wäre sicher noch der ein oder andere Treffer möglich gewesen. Sulzfeld war nur einmal mit einem Schuss gefährlich, den Torhüter Öchsner parierte. Kleiner Wehrmutstropfen war dann noch das 1:3 in der 90. Minute. Alles in allem war es am Ende ein souveräner Auswärtssieg.

 

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 05. September 2021 empfängt der FC Badenia Rohrbach den TSV Neckarbischofsheim. Neckarbischofsheim hat sich freiwillig aus der Landesliga verabschiedet und startet nun wieder in der Kreisliga Sinsheim. Spielbeginn der II. Mannschaft ist um 13:30 Uhr. Anpfiff bei der I. Mannschaft ist um 15:30 Uhr. Die Mannschaften freuen sich über die Unterstützung Ihrer Fans.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2021 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top