FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

FC Badenia Rohrbach – TSV Obergimpern 1:1

Der FC empfing am vergangenen Sonntag den TSV Obergimpern, der gut gestartet ist.

Bei dem Auswärtsspiel am Gießhübel musste der TSV jedoch auf die beiden Topstürmer Christopher und Simon Lakos verzichten. Ohne die Lakos-Brüder tat sich der TSV nach vorne enorm schwer. Der FC stand in der ersten Hälfte defensiv sehr gut und konnte vorne einige wenige Nadelstiche setzen. Bereits in der 6. Minute wurde Valentin Schmidt freigespielt, setzte den Ball aus aussichtsreicher Position aber deutlich über das Tor. In der 33. Minute legte Schmidt für Christian Auer ab, der aus 18 Metern allerdings an der Latte scheiterte. Kurz vor der Pause wurde es nochmals gefährlich. Der FC hatte durch einen Freistoß von Robin Herrmann aus 25 Metern eine Großchance, doch Gästekeeper Fabian Gabel konnte den Schuss glänzend parieren. Nach dem Wiederanpfiff kamen die Gäste aus Obergimpern besser ins Spiel ohne sich aber große Möglichkeiten zu erspielen. Eine viertel Stunde nach der Pause tauchte Patrick Kipp vor dem FC-Tor auf, doch Frederik Beindorf konnte parieren. Mit der ersten richtigen Torchance in der 67. Minute gingen die Gäste wie aus dem Nichts in Führung. Eine Flanke von Schulz konnte Sebastian Auer mit dem Kopf verwandeln. So lief der FC erneut einem Rückstand hinterher. Der FC war in der Folgezeit bemüht, doch Torchancen blieben Mangelware. Erst in der 87. Minute gelang tatsächlich der verdiente Ausgleich. Eine Freistoßflanke vom eingewechselten Adrian Bilger konnten die Gäste nicht klären, sodass Tassilo Herrmann den Ball mit dem Kopf über die Linie drücken konnte und so seiner Mannschaft zumindest einen Punkt sichern konnte, auch wenn an diesem Tag mehr drin gewesen wäre.

 

FC Badenia Rohrbach II – TSV Obergimpern II 0:2

Die extrem ersatzgeschwächte FC- Reserve kam ordentlich in das Spiel und hatte nach 15 Minuten die erste gute Möglichkeit, als Adrian Bilger jedoch nur das Außennetz traf. In der Folgezeit kam der TSV besser ins Spiel und dominierte dieses immer mehr. Der TSV zeigte sich im Mittelfeld ballsicher und kam immer wieder vor das FC-Tor. Fünf Minuten vor der Pause war es dann Maik Seussler, der die Gäste verdient in Führung brachte.
Auch in der zweiten Hälfte hatte Obergimpern deutliche Feldvorteile. Der FC hatte einige Kontermöglichkeiten, die er jedoch nicht zwingend zu Ende spielte. In der 77. Spielminute sorgte Noah Seussler mit dem 0:2 für die Entscheidung und einen verdienten Auswärtssieg.

Vorschau

Am kommenden Wochenende gastiert der FC beim SV Reihen. Aufgrund des eigentlichen Kerwe-Wochenendes in Rohrbach wurde das Spiel auf Samstag, den 16.10.21 vorverlegt. Das Vorspiel bestreiten die beiden Reservemannschaften um 15:00 Uhr. Anschließend startet die erste Mannschaft um 17:00 Uhr den nächsten Versuch, einen wichtigen Sieg in der Kreisliga einzufahren. Weiter geht es dann am Mittwoch, den 20.10.2021. Die II. Mannschaft holt ihr Spiel beim VfB Epfenbach nach. Anstoß wird um 19:30 Uhr in Epfenbach sein.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2021 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top