FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

FC Badenia Rohrbach - SV Reihen 2:2

Nach dem Sieg in Obergimpern wollte der FC auch gegen Reihen einen Sieg einfahren. Der SVR bleibt bislang weit hinter seinen Erwartungen zurück, ging aber trotzdem leicht favorisiert in die Partie.

Zu Beginn der Partie zeigten die Gäste gleich mal, wie effektiv sie sein können, denn mit der ersten Torchance ging der SV Reihen gleich in Führung. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld legte Fabian Hack per Kopf ab und Mittelstürmer Yannik Schwartz traf mit einem Kopfball aus kurzer Distanz zum frühen 0:1 (10.). Der FC tat sich zu Beginn schwer und hatte in der 19. Minute Glück, dass Frederik Beindorf im FC-Tor gegen Marlon Herrmann parieren konnte, der im Strafraum relativ frei zum Abschluss kam. Erst jetzt entschied sich der FC auch etwas für das Offensivspiel zu machen. Es dauerte jedoch eine gute halbe Stunde, bis der FC seinen ersten gefährlichen Abschluss verzeichnen konnte. Robin Herrmann versuchte es mit einem Freistoß aus 20 Metern, doch SVR-Keeper Scholl konnte parieren. Nur zwei Minuten später traf Christian Gräßle per direktem Eckball zum etwas schmeichelhaften 1:1. Kurz vor der Pause kam der jüngste im Bunde, Nico Friederich, noch einmal vielversprechend zum Abschluss, doch dieser stellte Scholl vor keine größeren Probleme.

Die zweite Hälfte verlief dann ausgeglichen und es gab Chancen auf beiden Seiten. Auf FC-Seite scheiterte David Heupel n der 52. Minute mit einer Direktabnahme im Strafraum. Auf der anderen Seite hielt Frederik Beindorf wenige Minuten später einen Freistoß aus gut 25 Metern von Marlon Herrmann sehenswert. In der 68. Minute ging der FC dann in Führung. Jasin Wolf eroberte den Ball im Mittelfeld, steckte durch auf Christian Auer, der alleine vor Scholl eiskalt blieb und zum 2:1 einschob. Nach dem Führungstreffer für den FC wurden die Gäste in der Folge wieder etwas aktiver, taten sich jedoch schwer Großchancen zu erspielen. In der 74. Minute jedoch nutzte Yannik Schwartz einen Fehler in der FC-Abwehr eiskalt aus und traf zum 2:2. In der Schlussphase war die Partie von vielen einfachen Ballverlusten geprägt. Außerdem wurde es mit fortlaufender Zeit immer hitziger und die Emotionen kamen ins Spiel. Torchancen gab es kaum noch. Lediglich der eingewechselte Al Shareefi hätte beinahe zum SVR-Sieg getroffen, doch sein Kopfball konnte auf der Linie gerettet werden. So stand nach exakt 90 Minuten ein verdientes Unentschieden auf dem Papier.

 

FC Badenia Rohrbach II - SV Reihen II 3:5

Seit der Winterpause agiert die Reserve des SVR als sogenannte flex-Mannschaft, was bedeutet, dass man auch als Neuner-Mannschaft antreten darf. So war es auch an diesem Sonntag und die beiden Mannschaften trafen im 9-gegen-9 aufeinander, was bedeutete, dass es viel Raum gab und viele Torchancen. Der FC hatte zu Beginn starke Anpassungsprobleme und verschlief die Anfangsphase komplett. Nach gerade mal einer viertel Stunde lag man schon mit 0:3 zurück. Für die Gäste waren früh Jannis Weber und kurz später zweimal Khadar Al Shareefi erfolgreich. Erst jetzt kam der FC etwas besser ins Spiel und verkürzte in der 23. Minute durch Daniel Heupel auf 1:3, ehe kurz vor der Pause Michael Faber sogar auf 2:3 verkürzte. Nach wenigen Sekunden in der zweiten Hälfte gelang Jannis Weber mit seinem zweiten Treffer jedoch das 2:4. Die Gäste waren die etwas bessere Mannschaft, hatten jedoch Glück, dass sowohl Jan Wolf, als auch Daniel Heupel nur die Latte trafen. Eine viertel Stunde vor dem Ende sorgte Sascha Fuhr mit dem 2:5 für die Vorentscheidung. Der FC konnte lediglich noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, als Daniel Heupel in der 88. Minute zum 3:5 traf. Am Ende stand eine verdiente Heimniederlage.

 

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 24.04.2022 gastiert der FC Badenia Rohrbach beim TSV Waldangelloch. Der TSV spielt eine bisher sorgenfreie Runde und möchte nach der deftigen Hinspielniederlage sicher etwas gut machen. Der FC hingegen muss weiterhin fleißig punkten, um den Abstieg noch verhindern zu können. Anpfiff in Waldangelloch wird um 15:30 Uhr sein und der FC hofft, dass viele Anhänger den Weg nach Waldangelloch finden. Davor findet schon das Aufeinandertreffen der beiden Reserven statt. Anpfiff hierzu ist bereits um 13:30 Uhr.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2022 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top