FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

Am Anfang stand der Satz ?Aber dieses Jahr machen wir auch einen Ausflug!?!? ? Gesagt, getan, am ersten Augustwochenende machten sich die Gorgeous Girls auf ein Wellness-Wochenende in Fulda zu genießen.
Treffpunkt war morgens um 7:45 Uhr  auf dem Bahnhof in Eppingen und von dort aus ging es mit dem Sprinter nach Karlsruhe, wo der ICE nach Fulda bestiegen werden konnte.
Nach Einnahme unserer Plätze wurde erstmal gefrühstückt ? ob Brötchen, Wurst, Käse oder Rohkost, für jeden Geschmack hatten wir etwas dabei und genossen dazu ein (oder auch zwei) Gläschen Sekt. Die anderen Mitreisenden waren regelrecht neidisch auf unser ?Frühstücksbuffet?.
Nach der Ankunft in Fulda ging es in ein paar Minuten zu Fuß in unser Wellness-Hotel ?Esperanto?. Unternehmungslustig wie wir ja sind, ging es nach dem Einstellen unseres Gepäcks gleich weiter in die Innenstadt von Fulda und geradewegs in ein Straßencafé, wo sich alle Gorgeous Girls eine Erfrischung oder einen Kaffee genehmigten.
Um 15.00 Uhr startete dann unsere einstündige Stadtführen in der wir ein wenig über die bewegte Vergangenheit der Barockstadt erfuhren.
Nach der Rückkehr ins Hotel und dem Zimmerbezug, machten wir dann noch eine kurze Stippvisite im Wellness-Bereich und erfrischten uns im Sole-Pool.
Das Abendessen genossen wir im hoteleigenen Restaurant ?El Jardin?, wo wir uns von einem mit Köstlichkeiten wie Rinderfilet, Garnelenspießen und vegetarischen Ravioli gespickten Buffet bedienen durften. Die Hurra-Rufe beim Anblick der großen Auswahl an Vorspeisen, Salaten, warmen Speisen und vor allem Desserts wollten gar kein Ende nehmen.
Zum Abschluss des Abends  machten wir es uns auf der Dachterrasse des Hotels gemütlich, von der aus dann um elf Uhr auch noch ein schönes Feuerwerk zu betrachten war. Einfach ein gelungener Abschluss für den ersten Ausflugstag.
Nach einen reichhaltigen Frühstück am Samstagmorgen, ließen wir uns dann einzeln oder auch zu zweit bei unseren Wellness-Behandlungen verwöhnen ? da wurde mit heißen Steinen massiert, in heiße Schokolade eingepackt und mit Sauerstoff der Teint verjüngt. Den Rest des Tages verbrachten wir zwanglos  im Bad, in der Sauna und teilweise auch beim Einkaufen im Städtle.
Das Abendessen ab diesem Abend war ein echt kulinarisches Erlebnis: Im Grillrestaurant ?Toro Negro? erlebten wir das Rodizio -  eine südamerikanische Fleischspezialität direkt vom Spieß mit mediterranen Köstlichkeiten vom Buffet. Dabei schneidet der Churrascero 10 verschiedene Fleischsorten von großen Spießen direkt am Tisch, immer wieder und so viel man will oder kann. Am Ende wollten und konnten wir alle nicht mehr?
Aber der Abend war noch nicht zu Ende ? wir machten uns auf zu einem kleinen Verdauungsspaziergang um noch einen Cocktail im ?Havana? zu genießen. Hier feierten wir dann auch den Geburtstag von Andrea, die wir um Schlag Mitternacht ein Geburtstagsständchen und einen eigens aus Eppingen eingeflogenen Geburtstagskuchen überraschten.
Der Morgen der Abreise begann ganz relaxt mit einem weiteren Frühstück vom tollen Buffet. Nach dem Räumen der Zimmer machte es sich der Großteil nochmals im Wellness-Bereich gemütlich. Zur Mittagszeit wurde dann zum Appell geblasen und nach einem letzten Kaffee an der Hotelbar und dem obligatorischen Gruppenfoto machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof um die Heimreise anzutreten.
Einstimmig wurde im Zug beschlossen, dass es ein super Ausflug gewesen ist und wir das nächstes Jahr auf jeden Fall wieder machen werden. Wir möchten uns noch mal bei unserer ?Reiseleiterin? Melanie für die tolle Organisation bedanken ? das darfst du nächstes Jahr gerne wieder machen!!!

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Alte Gärtnerei 1
75050 Gemmingen

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2024 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top