FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

  • slider_04.jpg
  • slider_01.jpg
  • slider_03.jpg
  • slider_02.jpg
Ein gutes B-Klassen Spiel sahen die Zuschauer am vergangenen Sonntag in Rohrbach. Einmal mehr jedoch wieder mit einer Niederlage der Rohrbacher. In der 2. Minute war das Gl?ck auf Rohrbacher Seite, als die G?ste einen Pfostentreffer verbuchen konnten. In der Folgezeit ?bernahm der FC jedoch das Kommando und bestimmte das Spiel. Die Folge waren reihenweise gute Torm?glichkeiten. Einmal mehr war man im Abschluss wieder nicht erfolgreich. Die besten Chancen vergaben Tahir Ongur in der 15. Minute und Fabio Sousa in der 31. Minute, die beide freistehend am gegnerischen Torh?ter scheiterten. In der 35. Minute war noch ein Lattentreffer von Michael Faber zu verzeichnen. Wie die gute alte Fu?ballweisheit besagt, r?cht sich das auslassen der besten Chancen meist. So auch an diesem Sonntag. Einen schnellen Angriff schlossen die Turner aus Richen in der 35. Minute erfolgreich zum 0:1 ab. Nach der Pause ging die FC Elf wieder beherzt ins Spiel und war in der ersten Viertelstunde wiederum spielbestimmend. Dennoch musste man in der 62. Minute das 0:2 hinnehmen. Wie so oft in den letzten Woche entstand aus eine Standardsituation ein Gegentreffer. Nach einem Freisto? von der rechten Seite, kam der gegnerische Spieler fast unbedr?ngt zum Kopfball und lie? Patrick Elek keine Abwehrchance. Man gab jedoch nicht auf. Praktisch im Gegenzug hatte Michael Faber eine gute Chance. Und in der 70. Minute erzielte Mustafa Kilic mit einem direkten Freisto? den viel umjubelten Anschlusstreffer zum 1:2. Die Freude w?hrte jedoch nicht lange. Erneut mit einem schnellen Konter stellten die Richener den zwei Tore Abstand wieder her. Hierbei sah die Rohrbacher Hintermannschaft nicht sonderlich gut aus. Es ging nun Schlag auf Schlag. Nachdem Rino Confuorto im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Mustafa Kilic den f?lligen Strafsto? zum erneuten Anschlusstreffer. Man setzte nun alles auf einer Karte um den Ausgleich zu erzielen. Dies nutzten die G?ste mit einem weiteren Konter eiskalt aus und markierten in der 85. Minute das 2:4. Dies bedeutete die Entscheidung. In der 90. Minute musste man dann gar das 2:5 hinnehmen. Dieser Gegentreffer war jedoch mehr als unn?tig. Aufgrund der deutlich besseren Chancenauswertung hat sich der TB Richen die 3 Punkte an diesem Sonntag gesichert. Dennoch ist die FC Elf weiterhin auf einem guten Weg. Jetzt muss man sich auf die R?ckrunde konzentrieren und endlich die lang erwarteten Erfolge erzielen

Spiele

... lade Modul ...

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2019 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top