FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

  • slider_01.jpg
  • slider_04.jpg
  • slider_02.jpg
  • slider_03.jpg
Zum n?chsten Ausw?rtsspiel reiste unser Team am vergangenen Sonntag zum bis dato noch sieglosen SC Siegelsbach. Nach drei Niederlagen in Folge wollte man wieder einen Dreier einfahren. Das Spiel begann recht gut und der FC hatte einige gute Vorst??e ?ber die linke Seite, der Abschluss war jedoch zu ungenau. In der 17. Minute sorgte ein Ballverlust im Mittelfeld f?r eine Gro?chance der Gastgeber. Michael Faber konnte jedoch noch rechtzeitig vor dem gegnerischen St?rmer kl?ren. In der 25. Minute musste man 1:0 hinnehmen. Nach einer Freisto?flanke stieg der gegnerische St?rmer am H?chstens und erzielte das 1:0. Dieser R?ckstand sowie die verletzungsbedingte Auswechslung von Mustafa Kilic schockte die Mannschaft. In der 39. Minute hatten die Gastgeber die Chance auf 2:0 zu erh?hen. Der St?rmer vergab jedoch freistehend vor dem Tor. Nach der Pause kam der FC deutlich besser ins Spiel. Die Lauf- und Einsatzbereitschaft stimmte und bereits in der 54. Minute gelang der Ausgleichstreffer zum 1:1. Einen sch?nen Steilpass von Klaus G?ntert erlief Ferhat Fistikci und schob den Ball am heranst?rmenden Torsteher vorbei ins Tor. Auch in der Folgezeit bestimmte der FC das Geschehen. In der 75. Minute verpasste Sami die F?hrung zu erzielen. In der 79. Minute konnte Falko Sickert mit einer Glanzparade zun?chst den erneuten R?ckstand verhindern. Nur eine Minute sp?ter war er jedoch machtlos als erneut ein gegnerischer Akteur frei vor ihm auftauchte und diesmal zum 2:1 verwandelte. In den verbleibenden zehn Minuten versuchte man nochmals alles um den Ausgleich zu erzielen, aber mehr als ein Lattentreffer von ?zkan Demir sprang nicht mehr heraus. So musste man erneut ohne Punkte die Heimreise antreten.

Spiele

... lade Modul ...

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2019 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top