FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

1. Mannschaft (1:3)

Die erste englische Woche stand für den FC auf dem Programm. Donnerstagabend, Flutlichtspiel: Gegner war der TSV Helmstadt.

Der FC kam gut in die Partie und hatte gleich zu Beginn zwei gute Möglichkeiten. Sowohl Deenis Rebel, wie auch Tassilo Herrmann nutzten Fehler im Aufbauspiel der Gäste, um sich aus der Distanz zu versuchen. Rebel schoss aus gut 40 Metern den Ball knapp am Tor vorbei. Herrmann brachte den Ball aus 35 Metern auf das Tor, doch der Keeper war im letzten Moment zur Stelle. Der FC zog sich etwas zurück. In der 16. Minute gingen die Gäste durch einen sehenswerten Freistoß von Jonas Nuß aus 20 Metern mit 0:1 in Führung. Kurz später hatten die Gäste eine weitere Möglichkeit, doch Höllmüller verfehlte das Tor aus etwa 20 Metern. Die erste Hälfte war ansonsten geprägt von vielen schnellen und einfachen Ballverlusten. So brachte der FC nach vorne nichts zustande und ging folgerichtig mit dem Rückstand in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff zeigte der FC ein anderes Gesicht. Bereits in der 48. Minute glich der FC aus. Noah Stoiber setzte sich auf der rechten Außenbahn durch, legte den Ball in den Rückraum, wo Michael Kuhmann den Ball zum 1:1 unter die Latte setzte. Nur fünf Minuten später fiel jedoch die erneute Gästeführung. Einen Eckball von Simon Dowalil vollendete Matthias Zibuschka mit dem Kopf. In der Folgezeit drückte der FC jedoch weiter auf den erneuten Ausgleich. In der 58. Minute kam Michael Kuhmann nach einem Freistoß aus dem Halbfeld zum Kopfball, doch der Gästekeeper stand richtig und konnte parieren. Fünf Minuten später schickte Kuhmann auf der rechten Seite Valentin Schmidt, der einen Gegenspieler stehen ließ und direkt den Abschluss suchte, doch erneut konnte der TSV-Torwart den Ball zum Eckball lenken. In diese Drangphase hinein, fiel dann die Entscheidung. In der 69. Minute lief Höllmüller auf drei FC-Spieler zu und kam aus 25 Metern trotzdem zum Abschluss. Der Ball flieg ins Tor und der TSV jubelte über das zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte 1:3. Nach diesem Treffer war die Luft raus. Der FC konnte sich keine weiteren Chancen mehr erspielen und so blieb es am Ende beim 1:3-Auswärtssieg für den TSV Helmstadt.

Für den FC auf dem Feld: Frederik Beindorf - Tobias Kraus (84. Michael Faber), Daniel Kappler, Fabian Eisenhuth (77. Lukas Broll), Tassilo Herrmann (67. Kevin Weinert) - Noah Stoiber (56. Valentin Schmidt), Michael Kuhmann, Christian Gräßle, Daniel Heupel - Dennis Rebel, Christian Auer

 

2. Mannschaft (1:3)

Bericht folgt....

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2020 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top