FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

FC Badenia Rohrbach – TSV Neckarbischofsheim 0:6

Eine weitere enttäuschende und herbe Niederlage setzte es für die FC Elf am dritten Spieltag der Saison.

Im zweiten Spiel in Folge blieb man dabei ohne eigenen Treffer. Bereits in der 7. Minute gingen die Gäste nach einer unnötigen Ecke in Führung. In der Folgezeit gestaltete sich das Spiel ausgeglichener, bis die Gäste innerhalb von sechs Minuten das Spiel für sich entschieden. In dieser Phase war die Mannschaft komplett überfordert. Zunächst ließ man einen gegnerischen Spieler an der Außenlinie leicht vorbeiziehen, seine Hereingabe vollstreckte Gästestürmer Hotel mit seinem zweiten Treffer (25.Minute). Beim 0:3 in der 29. Minute vertändelte Torhüter Beindorf den Ball gegen den Stürmer und dieser musste nur noch ins Tor einschieben. Und beim 0:4 in der 31. Minute reichte ein einfacher Ball hinter die Abwehrkette zum weiteren Treffer. In der zweiten Hälfte bemühte man sich zwar, mehr als zwei/drei Halbchancen kamen jedoch nicht dabei heraus. In der 80. und 89. Minute kamen die Gäste dann noch zu zwei weiteren Treffern und machten das halbe Dutzend voll. Mit solch indisponierten Leistungen wird es schwierig Siege in der Kreisliga zu erringen. Im kommenden Auswärtsspiel muss eine deutliche Leistungssteigerung her um gegen TG Sinsheim zu punkten. 

 

FC Badenia Rohrbach II – TSV Neckabischofsheim II 2:1

Mit dem dritten Saisonsieg grüßt die II. Mannschaft als Tabellenführer der Kreisklasse B2. Am Ende konnte man sich knapp aber verdient mit 2:1 durchsetzen. Rohrbach bestimmte über weite Strecken das Spielgeschehen. Chancen blieben zunächst Mangelware. In der 35. Minute spielte C. Hecker in die Gasse zu Philipp Wollenstein und dieser schob am herausstürmenden Torhüter vorbei zur Führung ein. Mit dem ersten Torschuss kurz vor dem Seitenwechsel kamen die Gäste zum schmeichelhaften Ausgleich. Nach dem Wechsel war das Spiel etwas ausgeglichener. Aushilfstorhüter Christoph Beindorf konnte einen weiteren Treffer der Gäste mit einer Glanzparade verhindern. Auf Rohrbacher Seite scheiterte Häberle freistehend vor dem Tor. In der 54. Minute erzielte Matthias Hecker nach Hereingabe von Rebel aus sechs Metern den entscheidenden Siegtreffer. Weitere Konterchancen für eine vorzeitige Entscheidung blieben ungenutzt sodass es bis zum Ende knapp blieb.

 

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 12. September gastiert der FC Badenia Rohrbach bei Türgücü Sinsheim. Die zweite Mannschaft ist spielfrei. Das Spiel der I. Mannschaft beginnt wie gewohnt um 15:30 Uhr. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2021 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top