FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

1. Mannschaft (3:2)

Einen hochverdienten wenn auch knappen Sieg landete die FC Elf am vergangenen Sonntag gegen Obergimpern.

Bei hochsommerlichen Temperaturen war der FC von Beginn an das spielbestimmende Team. Nach zwanzig Minuten hatte Noah die erste gute Möglichkeit zum Torerfolg, wurde am Ende aber zu weit abgedrängt. In der 25. Minute war es Kapitän Christian Gräßle der nach guter Vorarbeit von Daniel Heupel aus kurzer Distanz zum 1:0 traf. In der Folgezeit hätten Daniel Heupel und Michael Kuhmann mit Alleingängen für eine höhere Führung sorgen müssen. Sie scheiterten jedoch beide am gegnerischen Schlussmann. Obergimpern war nur sporadisch in der Offensive und selten gefährlich. Nach dem Seitenwechsel ein ähnliches Bild. Rohrbach hatte die ersten guten Aktionen. Gräßle und Kuhmann scheiterten mit Schüssen knapp. Auf der Gegenseite traf Obergimperns Kipp die Latte. In der 53. Minute war es dann soweit. Christian Auer war nach Zuspiel von Jasin Wolf frei vor dem gegnerischen Tor. Sein Schuss wurde zunächst noch pariert, den Nachschuss brachte Auer dann aber im Tor unter. Danach kam eine kurze Drangphase der Gäste und zweimal wurde in höchster Not vor der Linie geklärt. In der 64. Minute kam Obergimpern dann doch zum 2:1 Anschlusstreffer. Auer antwortete postwendend mit dem 3:1. Stoiber erlief einen langen Ball von Kuhmann und legte quer auf Auer der kompromisslos unter die Latte traf. Danach muss Rohrbach das Spiel deutlich entscheiden. Erneut Auer und Kuhmann hatten weitere Freiläufe auf das gegnerische Tor und scheiterten. Durch den erneuten Anschlusstreffer in der 84. Minute zum 3:2 wurde das Spiel nochmals unnötig spannend und Obergimpern versuchte nochmal alles. Rohrbach brachte die knappe Führung über die Zeit und sicherte sich so die ersten Punkte der Saison.

 

2. Mannschaft (0:3)

Auch im zweiten Saisonspiel gab es für die II. Mannschaft nichts zu holen. Aufgrund von rund 10 urlaubs-, krankheits- oder verletzungsbedingten Ausfällen ging man stark ersatzgeschwächt ins Spiel. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Aushelfer, insbesondere die AH-Spieler. Die Personalsituation machte sich im Spiel des FC bemerkbar und die junge Gäste-Elf war der FC Truppe überlegen. Ohne nominelle Offensivkräfte war man im Angriffsspiel zu harmlos. Zur Pause lag man jedoch nur 0:1 im Rückstand und somit durchaus noch in schlagweite. Mit dem 0:2 in der 68. Spielminute sorgte Obergimpern für die Vorentscheidung. Die Gäste ließen noch einige hochkarätige Chancen liegen und kamen in der 78. Minute zum 0:3 entstand. Somit wartet die II. Mannschaft noch auf das erste Saisontor und die ersten Punkte.

 

Vorschau

Am kommenden Sonntag, den 20. September gastieren die FC Teams beim hochgehandelten SV Treschklingen. Bei den Anstoßzeiten kann es noch zu Änderungen kommen, bitte ggf. nochmal über Fupa.net oder die FC Homepage informieren. Voraussichtliche Anstoßzeiten II. Mannschaft um 13 Uhr und die I. Mannschaft um 15:30 Uhr. Die Mannschaften freuen sich über die Unterstützung ihrer Fans.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Prof.-Rupp-Str. 8
75031 Eppingen - Rohrbach

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2020 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top