FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.

Der FC Badenia Rohrbach hat einen neuen Trainer:
Der bisherige Coach Benjamin Sabo, der das Amt  im November 2019 zunächst interimsmäßig übernommen hatte, dann aber überzeugte, informierte die Verantwortlichen des FC vor wenigen Wochen, dass er den Trainerposten in der Winterpause zur Verfügung stellen wird.

Das kam für die Verantwortlichen nicht überraschend, denn es war bekannt, dass Sabo seit Oktober eine neue Arbeitsstelle und einen neuen Wohnsitz in Schwäbisch Hall hat. Die Strecke war einfach zu groß, um vollen Einsatz im Abstiegskampf bringen zu können.
Neuer Trainer wird Uwe Koser, der bereits in der Nachbarschaft aktiv war. Mit dem ehemaligen Coach des VFL Mühlbach, der dort über zehn Jahre als Trainer tätig war, erhofft man sich auch frischen Wind in der augenblicklich schwierigen Situation. Koser ist ein Mann, der für den Fußball lebt und total heiß ist den FC Rohrbach zu übernehmen. Gemeinsam gilt es die Mission Klassenerhalt anzugehen. An den Klassenverbleib glauben alle beim Tabellenvorletzten der Kreisliga.
Der FC möchte sich bei Benjamin Sabo und dem bisherigen Co-Trainer Christian Auer für die Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren bedanken und freut sich, dass sich sowohl Sabo, als auch Christian Auer bereit erklärt haben, dem Verein weiterhin im Rahmen der beruflichen Möglichkeiten als Spieler zur Verfügung zu stehe.

Postanschrift

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Alte Gärtnerei 1
75050 Gemmingen

Vereinsgelände

FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Landshäuser Weg 4
75031 Eppingen - Rohrbach

© 2022 FC Badenia Rohrbach 1920 e.V.
Back to Top